Ihr Browser ist veraltet und ermöglicht kein vollwertiges und sicheres Arbeiten auf der Website. Bitte Ihren Browser aktualisieren, um Ihre Erfahrung zu verbessern.
Levenhuk Lebenslange Garantie Siehe Einzelheiten
14 Tage Geld-zurück-Garantie
Versandkostenfrei ab 70 €

Astrofotografien und Tipps von Joel Sawaski

05.08.2015

Wir freuen uns sehr, diese tollen Astrofotografien von Joel Sawaski zeigen zu können, die er mit einem und einer Levenhuk T310 NG Digitalkamera aufgenommen hat. Wir sind Joel sehr dankbar für die Erlaubnis, seine Arbeiten auf unserer Website veröffentlichen zu dürfen. Wir hoffen, dass die Bilder und die Kommentare des Autors für Kunden hilfreich sind, die am Beginn ihrer Reise durch die Welt der Astrofotografie stehen oder sich überlegen, ob sie diesen Weg antreten sollen. „Ich denke, meine Perspektive könnte interessant sein. Denn vor zwei Monaten wusste ich nichts von Astronomie und noch weniger von Astrofotografie. Aber inzwischen weiß ich, dass ich mehrere Videos aufnehmen muss, die ich dann mit RegiStax nachbearbeiten und mit Photoshop zu einem großartigen Bild zusammensetzen kann“, sagt Joel.

Astrofotografien – aufgenommen und kommentiert von Joel Sawaski

Saturn comparison


Saturn

The Moon comparison

The Moon

Diese Bilder zeigen, wie wichtig das sogenannte „Stacking“ ist. Als Anfänger, der noch nie etwas von Stacking gehört hatte, war mir zunächst nicht klar, warum meine Bilder so viel schlechter waren als andere Bilder, die ich online fand. Erst dachte ich mir: „Ist meine Ausrüstung minderwertig?“ Aber das war es nicht. Meine Ausrüstung ist in Ordnung. Ich musste einfach AVI-Videos aufnehmen und nicht einfach nur Einzelbilder.

Als ich das herausfand, machte ich mich daran, ein hochauflösendes Bild des Vollmonds zu bekommen. Für dieses Bild stellte ich das Teleskop so ein, dass es vier AVI-Dateien aufnimmt – ein Video für jeden Quadranten des Monds. Die einzelnen Quadranten ließ ich jeweils mit RegiStax 6 zu einem Einzelbild stacken und fügte anschließend die vier Einzelbilder mit Photomerge in Photoshop zu einem hochauflösenden Bild zusammen.

The Moon at 80x, four-sections Registax Photomerge

The Moon at 80x, four-sections Registax Photomerge

Das war ein voller Erfolg. Anschließend beschloss ich, mich an einem noch höher aufgelösten Mondbild zu versuchen. Ich setzte also meine 2x-Barlow-Linse ein und nahm insgesamt 12 AVIs auf. Und wieder ließ ich sie mit RegiStax 6 stacken und fügte die Einzelbilder mit Photoshop zusammen. Unten an diesem Bild fehlt ein kleines Stück, weil meinem Tablet der Strom ausging, bevor ich die letzten beiden AVIs einbauen konnte.

The Moon at 160x, twelve-sections Registax Photomerge

The Moon at 160x, twelve-sections Registax Photomerge

Mit diesem Bild habe ich einen hochauflösenden Druck des Monds in 40,6 x 35,6 cm produziert, der im Bilderrahmen einfach toll aussieht.

Der Autor

Joel Sawaski ist Elektrotechniker, Universitätsdozent in Mathematik, aufstrebender Amateurastronom und Astrofotograf, der unglaubliche Fortschritte macht. Was er gelernt hat, möchte er an seine Studenten weitergeben.

Das Teleskop

Das , ist ein kompaktes MAK mit GoTo-Funktion und einer großen Brennweite von 1300 mm, das sich sowohl für visuelle Observationen als auch für die Astrofotografie eignet. Besonders gut lassen sich damit der Monat und die Planeten beobachten und fotografieren.

Die Kamera

Die Levenhuk T310 NG Digitalkamera ist eine 3-Megapixel-Digitalkamera speziell für die Astrofotografie. Sie kann Fotos und Videos aufnehmen und kommt mit Software, Teleskopadapter und USB-Kabel im Lieferumfang.

Fotos und Kommentare von Joel Sawaski USA, August 2015



Die Vervielfältigung dieses Materials zur Veröffentlichung auf beliebigen Medien und in beliebigem Format ist verboten. Sie dürfen auf diesen Artikel mit einem aktiven Link auf de.levenhuk.com Bezug nehmen.

Änderungen an Preisen, Sortiment und technischen Daten vorbehalten. Produkte können ohne Vorankündigung eingestellt werden.