Ihr Browser ist veraltet und ermöglicht kein vollwertiges und sicheres Arbeiten auf der Website. Bitte Ihren Browser aktualisieren, um Ihre Erfahrung zu verbessern.
Levenhuk Lebenslange Garantie Siehe Einzelheiten
14 Tage Geld-zurück-Garantie
Versandkostenfrei ab 70 €

Vergrößerung: 40 bis 1000-fach. Unendlich-korrigierte plan-achromatische Objektive, Lichtquelle – LED 3 W, Objekttisch mit zwei Probenhaltern, Köhlersche Beleuchtung

Farbe
Levenhuk
Inklusive Mehrwertsteuer
Der Preis ist nur für den Online-Shop gültig und kann von den Preisen im Einzelhandel abweichen.
Verfügbarkeit
Technische Daten
Alle technischen Daten
Zubehör
Mikropräparate-Set Levenhuk Discovery Prof DPS 25. „Biologie, Vögel, etc.“
Mikropräparate-Set Levenhuk Discovery Prof DPS 25. „Biologie, Vögel, etc.“
€34.95
Levenhuk Discovery Fauna – Präpariertes Lebewesen-Probenträgerset, 12 Stück
Levenhuk Discovery Fauna – Präpariertes Lebewesen-Probenträgerset, 12 Stück
€7.95
Levenhuk A10 Smartphone-Adapter
Levenhuk A10 Smartphone-Adapter
€34.95
Levenhuk K50 Experimentierset
Levenhuk K50 Experimentierset
Buchsprache:
€22.95
Levenhuk N80 NG Objektträger-Set „Um alles zu sehen!“
Levenhuk N80 NG Objektträger-Set „Um alles zu sehen!“
Buchsprache:
€91.95
Levenhuk N10 NG Objektträger-Set mit vorbereiteten Proben
Levenhuk N10 NG Objektträger-Set mit vorbereiteten Proben
€10.95
Levenhuk N18 NG Objektträger-Set mit vorbereiteten Proben
Levenhuk N18 NG Objektträger-Set mit vorbereiteten Proben
€22.95
Levenhuk N20 NG Objektträger-Set mit vorbereiteten Proben
Levenhuk N20 NG Objektträger-Set mit vorbereiteten Proben
€22.95
Levenhuk N38 NG Objektträger-Set mit vorbereiteten Proben
Levenhuk N38 NG Objektträger-Set mit vorbereiteten Proben
€39.95
Optikreinigungstuch von Levenhuk
Optikreinigungstuch von Levenhuk
€4.95

Das Levenhuk 870T ist ein biologisches Trinokularmikroskop für Hellfeldbeobachtungen im Durchlicht. Es wird in unterschiedlichen medizinischen Zentren für urologische, dermatologische, biologische, biochemische, anatomopathologische, zytologische und allgemeine klinische Laboruntersuchungen eingesetzt. Das Mikroskop kann mit einer Digitalkamera ausgestattet werden, um Bilder auf einen externen Bildschirm auszugeben, Fotos zu machen und Videos aufzuzeichnen. Die Kamera muss separat erworben werden und wird in den trinokularen Tubus eingebaut.

Der Kopf lässt sich darüber hinaus auch um bis zu 30° neigen. Diese Neigung ist für die Langzeitarbeit sehr angenehm. Der Augenabstand ist einstellbar. Die Okulare haben ein großes Sichtfeld, so dass der Anwender bequem mit großen Proben arbeiten kann. Vier plan-achromatische Objektive sind in einem drehbaren Objektivrevolver montiert, der nach innen gerichtet ist. In dieser Position können Sie das Objektiv sehen, und der Raum über dem Objekttisch ist frei.

Auf dem Objekttisch befindet sich kein Positioniergestell, was die Ergonomie des Geräts verbessert. Der horizontale Verstellknopf ist für den Komfort des Anwenders niedrig angebracht. Der Probenhalter ist für zwei Proben ausgelegt. Die Fokussierknöpfe ermöglichen die Einstellung von Grob- und Feintrieb. Alle Bewegungen des Tisches sind leichtgängig und ohne Ruckeln.

Die Lichtquelle befindet sich unter dem Objekttisch und dem Abbe-Kondensor. Die LED ist helligkeitsgesteuert und wird mit 220 V betrieben. Dank der LED-Beleuchtung ist die Auflösung des Mikroskops höher als bei analogen Geräten mit Halogenglühbirnen. Sowohl die Apertur- als auch die Feldblende ermöglichen die Einrichtung der Köhlerschen Beleuchtung.

Hauptmerkmale:

  • Für Hellfeldmikroskopie im Durchlicht bei Vergrößerungen von 40- bis 1000-fach
  • Trinokularkopf mit zusätzlichem Vertikaltubus zur Installation einer Digitalkamera
  • Plan-achromatische Objektive, Weitfeldokulare, nach innen gerichteter Objektivrevolver
  • Lichtquelle: LED, Köhlersche Beleuchtung, Stromversorgung durch AC-Netzteil
  • Kein Positioniergestell, zwei Probenhalter, Grob- und Feintrieb
  • Einziehbarer Kollektor für einfachen LED-Austausch

Lieferumfang:

  • Mikroskopsockel, Objektivrevolver, Kondensor, Objekttisch, integrierte Durchlichtbeleuchtung und Netzgerät
  • Trinokularkopf
  • Plan-achromatische Objektive: 4-, 10-, 40- (federbelastet), 100-fach (federbelastet, Öl)
  • Okulare WF10-fach/22 mm (2 Stück)
  • Blaufilter
  • Flasche mit Immersionsöl
  • AC-Adapter
  • Staubschutzhaube
  • Bedienungsanleitung und Garantiekarte

Achtung: Die richtige Netzspannung entnehmen Sie bitte der Tabelle mit den technischen Daten. Versuchen Sie niemals, ein 110-V-Gerät an eine 220-V-Steckdose anzuschließen und umgekehrt, ohne einen Wandler zu verwenden. In den meisten europäischen Ländern beträgt die Netzspannung 220–240 V; in den USA und Kanada beträgt sie 110 V.

Ein paar Dinge, die Sie unter dem Mikroskop betrachten können:

Das Foto zeigt Objektträger aus vorgefertigten Levenhuk-Probensets.
Das Mikroskop Levenhuk 870T ist mit Levenhuk Digitalkameras kompatibel (nicht im Lieferumfang enthalten). Levenhuk-Kameras werden statt des Okulars in den Okulartubus eingesetzt.

Das Levenhuk 870T Trinokulares Biologiemikroskop ist mit Levenhuk Digitalkameras kompatibel (separat erhältlich). Levenhuk Kameras werden anstelle eines Okulars im Okulartubus installiert.

Dem Mikroskop liegen zwei zusätzliche Zubehörartikel zum Anschließen einer Digitalkamera bei: ein Verlängerungstubus und ein weiteres Verlängerungsstück. Wir empfehlen, diese Zubehörartikel bei der Arbeit mit Objektiven mit kurzem Fokus zu benutzen, um die Bildschärfe zu verbessern.


Marc Aichner (2016.02.24)
Guten Tag welche Kamera würden Sie für das Modell empfehlen? Desweiteren würde mich interessieren wozu Sie mir eher raten würden. Verwendungszweck: Vorwiegend Pflanzenzellen Ist hierzu von der Leistung her betrachtet: das Modell 870T o. D670T besser geeignet? Mit freundlichen Grüßen
Kundendienst:
Hallo Marc, vielen Dank für Ihre Anfrage. Für Pflanzenzellenforschung ist Levenhuk 670T Trinokulares Biologiemikroskop gut geeignet. Wir würden Ihnen das digitale Model mit 5-Megapixel-Digitalkamera - Levenhuk D670T Digitales Trinokular-Mikroskop - empfehlen.

Marc Aichner (2016.02.24)
Guten Tag welche Kamera würden Sie für das Modell empfehlen? Desweiteren würde mich interessieren wozu Sie mir eher raten würden.Verwendungszweck: Vorwiegend PflanzenzellenIst hierzu von der Leistung her betrachtet: das Modell 870T o. D670T besser geeignet?Mit freundlichen Grüßen
Kundendienst:
Hallo Marc, vielen Dank für Ihre Anfrage. Für Pflanzenzellenforschung ist Levenhuk 670T Trinokulares Biologiemikroskop gut geeignet. Wir würden Ihnen das digitale Model mit 5-Megapixel-Digitalkamera - Levenhuk D670T Digitales Trinokular-Mikroskop - empfehlen.

Frank Techert (2015.07.14)
Hallo, ich möchte meine Kamera am Mikroskop benutzen. Kann aber nirgents eine Angabe über den Durchmesser für den Foto-Tubus finden. Bitte helfen Sie mir mit dem Duchmesser. Liebe Grüße
Kundendienst:
Hallo Frank, vielen Dank für Ihr Interesse. Der Durchmesser für den Foto-Tubus beträgt 25 mm. Sollten Sie noch Fragen haben, stehen wir Ihnen immer gerne zur Verfügung.

Frank Techert (2015.07.14)
Hallo, ich möchte meine Kamera am Mikroskop benutzen. Kann aber nirgents eine Angabe über den Durchmesser für den Foto-Tubus finden. Bitte helfen Sie mir mit dem Duchmesser.Liebe Grüße
Kundendienst:
Hallo Frank, vielen Dank für Ihr Interesse. Der Durchmesser für den Foto-Tubus beträgt 25 mm. Sollten Sie noch Fragen haben, stehen wir Ihnen immer gerne zur Verfügung.

Frank Techert (2015.07.10)
Hallo, kann ich mit diesem Mikroskop im Dunkelfeld Blutuntersuchungen nach Enderlein machen?
Kundendienst:
Hallo Frank, vielen Dank für Ihre Anfrage. Ja, das Levenhuk 870T Mikroskop eignet sich zu diesem Zweck.

Frage absenden

Dieses Video von MAD SCIENCE zeigt die mikroskopische Untersuchung verschiedener Waldfunde: Ahorn- und Eichenblätter, Amanita phalloides alias Grüner Knollenblätterpilz, einige Kiefernnadeln und winzige Bewohner, die unter einem Moosteppich leben. Video ist in Englisch